Uni Osnabrück  -  Entwicklung und Perspektiven
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

Entwicklungen und Perspektiven

Arbeiten im LaborDie Hochschullandschaft verändert sich: Zu bestehenden Studiengängen kommen innovative Angebote hinzu; internationale Abkommen erleichtern die Mobilität von Studierenden und Forschenden. Universitäten konkurrieren nicht nur um knapper werdende Fördermittel, sondern auch um High-Potentials.

Vor diesem Hintergrund misst die Universität Osnabrück ihrer zielgerichteten Fortentwicklung und Profilierung besondere Bedeutung bei. Mit neuen Studiengängen setzt sie Angebote, die interdisziplinär und international ausgerichtet sind. Evaluationen sichern die Qualität von Forschung und Lehre und fördern die Weiterentwicklung der Universität. Die verstärkte Internationalisierung soll dazu beitragen, der Universität auch langfristig ein international interessantes Profil zu verleihen.
Gleichzeitig ist sich die Universität Osnabrück aber auch ihrer Verantwortung gegenüber der Region bewusst und setzt ihre Innovationskraft und ihr Wissen in zahlreichen Kooperationen für die Entwicklung der Region ein.

letzte Änderung: 18-Mrz-2010
geändert durch: J. Dycker
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Zielvereinbarungen
Zielvereinbarung 2010-2012 mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur >> (pdf)


Hochschulentwicklungsplan

Teil I: Institutionelle Entwicklungsziele >> (pdf)


Tätigkeitsberichte des Präsidiums


Zwei-Fächer-Bachelor
Weitere Informationen  >>