Einrichtungen  -  Allgemeine Verwaltung  -  Dezernat 3: Finanzen
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule
Dezernat 3: Finanzen
Ansprechpartner · Ex-post-Transparenz · Formulare und Downloads (uni-intern) · Rundschreiben (uni-intern)

Dezernat 3 - Finanzen

Dezernat 3 - Finanzen

Die Universität Osnabrück ist ein Landesbetrieb nach Paragraph 26 der Niedersächsichen Landeshaushaltsordnung. Sie wirtschaftet im Rahmen eines Globalhaushaltes auf der Basis eines Wirtschaftsplans und nach den Regeln des kaufmännischen Rechnungswesens. Der Jahresabschluss der Universität wird nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches erstellt.

Das Finanzdezernat mit seinen fünf Sachgebieten ist insbesondere verantwortlich für die Aufstellung und Ausführung des Wirtschaftsplans sowie die Planung, Budgetierung, Bewirtschaftung und Steuerung der Finanzen der Universität einschließlich der Studienbeiträge und der Sondermittel (Sachgebiet 3.1 Finanzmanagement), die zentrale Administration der Drittmittel (Sachgebiet 3.2 Drittmittel), die Finanz- ud Anlagenbuchhaltung einschließlich der Erstellung des Jahresabschlusses sowie der Kosten- und Leistungsrechnung (Sachgebiet 3.3 Rechnungswesen), das zentrale Vergabe- und Beschaffungswesen (Sachgebiet 3.4 Beschaffungswesen) sowie die Betreuung der zentralen Angelegenheiten des Dezernates 3 sowie die Administration der Reisekosten der Beschäftigten der Universität Osnabrück (Sachgebiet 3.0 Zentrale Angelegenheiten).

Adresse
Universität Osnabrück
Dezernat 3 – Finanzen
Neuer Graben 29 / Schloss-Westflügel
49069 Osnabrück
Gebäude 12, 1. Stock
Telefon siehe Ansprechpartner
Fax: + 49 541 969-4013
E-Mail: Dezernat3@uni-osnabrueck.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr 
und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr,
Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

letzte Änderung: 07-Mrz-2013
geändert durch: bstutege
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Jahrersabschlüsse


Kopier- und Printkarten
Die bisherigen Kopier- und Printkarten werden durch die Campuscard ersetzt.

Externe Nutzerinnen und Nutzer universitärer Kopiersysteme können in der Bibliothek (Alte Münze) für fünf Euro aufladbare Kopierkarten erwerben.