Einrichtungen  -  Präsidium  -  Präsident  -  Kurzvita
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule
Präsident
Kurzvita

Kurzvita Prof. Dr.-Ing. Claus Rainer Rollinger

Prof. Dr.-Ing. Claus R. Rollinger, geb. 1950, studierte Informatik und Mathematik in Karlsruhe sowie an der TU Berlin und promovierte 1984 zum Dr.-Ing.

1985 bis 1990 war er bei IBM Deutschland zunächst Projektleiter in der Abteilung "Linguistische und Logische Methoden" und anschließend Abteilungsleiter im Institut für Wissensbasierte Systeme. 1990 wurde er auf den Lehrstuhl für Computerlinguistik/Künstliche Intelligenz an die Universität Osnabrück berufen. 1993 übernahm er die Geschäftsführung des interdisziplinären Instituts für Semantische Informationsverarbeitung, aus dem sich durch seinen Einsatz 2001 das Institut für Kognitionswissenschaft entwickelte. Seinem Engagement verdankt die Universität Osnabrück auch die Ende 1998 eingerichteten internationalen Studienprogramme „Cognitive Science“.

Zweimal war er als Dekan tätig: 1996/97 für den Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften und 2002/03 für den Fachbereich Humanwissenschaften. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Multi-Agenten-Systeme, Intelligente Tutor-Systeme, Mensch-Maschine-Schnittstellen und Benutzermodellierung.

Seit 1. Oktober 2004 ist er Präsident der Universität Osnabrück.