Einrichtungen  -  Organe und Gremien  -  Dekanat
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

Dekanat

Dekanat und Dekanekonferenz

Das Dekanat  
Die Mitglieder des Dekanates werden vom Fachbereichsrat gewählt. Dem Dekanat gehören die Dekanin oder der Dekan, mindestens eine Studiendekanin oder ein Studiendekan sowie bis zu drei weitere Mitglieder an.
Das Dekanat leitet den Fachbereich und setzt die Entscheidungen des Fachbereichsrats um, dem es verantwortlich ist. Es ist in allen Angelegenheiten des Fachbereichs zuständig, soweit das Niedersächsische Hochschulgesetz nichts anderes bestimmt. Das Dekanat schlägt die Gliederung eines Fachbereichs dem Präsidium zur Entscheidung vor.


Dekanekonferenz
Die Dekaninnen und Dekane bilden die Dekanekonferenz. Diese tritt mindestens einmal im Kalendervierteljahr zusammen und nimmt zu allen Selbstverwaltungsaufgaben Stellung, die für die Fachbereiche von grundsätzlicher Bedeutung sind, insbesondere
• zum Wirtschaftsplan,
• zu den Zielvereinbarungen mit dem Ministerium,
• zur Gliederung der Universität,
• zu Maßnahmen zur aufgaben- und leistungsorientierten Mittelbemessung,
• zur Einführung, Änderung und Schließung von Studiengängen.

Übersicht Dekane

letzte Änderung: 26-Mrz-2008
geändert durch: J. Dycker
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Fachbereiche