Zulassung  -  Sie sind ...  -  Gasthörer
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

Gasthörerinnen und Gasthörer

Nicht immatrikulierte Personen können als Gasthörer auch ohne den Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung zu bestimmten Lehrveranstaltungen aufgenommen werden. Damit haben sie die Möglichkeit, bis zu acht Wochenstunden zu belegen. Studierende anderer Hochschulen können als Nebenhörer bzw. Zweithörer aufgenommen werden.

Das Antragsformular ist im Studierendensekretariat erhältlich. Der Antrag ist für jedes Semester gesondert bis spätestens zum Beginn der Lehrveranstaltungen zu stellen. Die Einverständniserklärung des Lehrenden ist sowohl für die Gasthörer und Gasthörerinnen als auch für die Nebenhörer und Nebenhörerinnen einzuholen.

Werden bis zu vier Semesterwochenstunden belegt, fällt eine Gebühr von 75 Euro an, bei Belegung von mehr als vier Semesterwochenstunden werden 100 Euro pro Semester erhoben.

Gasthörer sind an der Universität Osnabrück gemäß § 10 Abs. 4 der Immatrikulationsordnung nicht berechtigt, Prüfungen abzulegen. Sie können jedoch auf Antrag eine Bescheinigung (Gasthörerzertifikat) über die besuchten Lehrveranstaltungen erhalten, die aber nicht das Erbringen von Leistungen nach den Studien- und Prüfungsordnungen bestätigt.
 

letzte Änderung: 03-Mai-2011
geändert durch: vpeters
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen können Sie auch online recherchieren. 
Vorlesungsverzeichnis >>


Uni für Ältere
Für Seniorinnen und Senioren gibt es ein spezielles Gasthörerprogramm.
Uni für Ältere >>