Forschung  -  Forschungsförderung  -  EU-Projektförderung
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

EU-Projektförderung

Das 7. Forschungrahmenprogramm der Europäischen Union ist das wichtigste Instrument der europäischen Forschungsförderung. Es bietet neben thematischen Forschungsschwerpunkten Bottom-Up-Förderung für die Grundlagenforschung sowie Drittmittel für die Mobilität von Forschern. Das Rahmenprogramm hat ein Budget von mehr als 50 Milliarden Euro und läuft bis Ende 2013. Es setzt sich aus vier “Spezifischen Programmen” zusammen: „Kooperation – Cooperation“, „Ideen – Ideas“, „Menschen – People“ und „Kapazitäten – Capacities“.

Außerhalb des Forschungsrahmenprogramms gibt es eine große Anzahl an Förderinstrumenten. Gefördert werden in der Regel einzelne, spezifische Themengebiete, Disziplinen oder Teilnehmergruppen. Finanziert werden die Verbreitung von Forschungsergebnissen, die Ausbildung auf europäischer Ebene sowie die Wirtschaftsförderung und der Technologietransfer.

Wenden Sie sich gern an die EU-Forschungsreferetin Dr. Sonja Schmidt, um einen Überblick über geeignete Förderprorgamme zu bekommen.

letzte Änderung: 05-Jun-2012
geändert durch: udiehl
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Informationen im Überblick


7. EU-Forschungs-rahmenprogramm
Broschüre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit wichtigen Hinweisen zu den Förderinstrumenten, der Antragstellung sowie der Projektdurchführung. >>