Einrichtungen  -  Stabsstellen  -  Gleichstellungsbüro  -  Familiengerechte Hochschule
Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2014 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule
Familiengerechte Hochschule
Für Beschäftigte · FAQ für Beschäftigte · Für Studierende · FAQ für Studierende

Familiengerechte Hochschule

Seit dem 28.04.2008 trägt die Universität das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule der berufundfamilie gGmbH. Im Rahmen der Re-Auditierung wurde das Zertifikat am 25. August 2011 für weitere drei Jahre bestätigt.

Die Auditierung ist ein strategisches Instrument, um die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie zu verbessern und langfristig eine familienfreundliche Hochschulkultur zu verankern. Über die traditionelle Kernfamilie hinaus richten sich vorhandene und zu entwickelnde Angebote gleichsam an vielfältige Familienmodelle, wie etwa Patchworkfamilien, und beziehen auch die Betreuung der älteren Generation mit ein.

Familienfreundliche Maßnahmen

An der Universität werden bereits vielfältige Maßnahmen umgesetzt, die einen Beitrag zur Vereinbarkeit sowohl für Studierende als auch für Beschäftigte leisten sollen:

  • Der Wegweiser für Eltern an niedersächsischen Hochschulen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter (LNHF) mit aktuellen gesetzlichen Regelungen für berufstätige und studierende Eltern. Er ist mittlerweile ausschließlich in der Online-Version abrufbar, um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten.
  • In Kooperation mit der Stadt, der Hochschule Osnabrück und dem Studentenwerk Osnabrück wurde 2007 das Internetportal Mit Kind studieren entwickelt, in dem nicht nur studierenden Eltern interessante und aktuelle Informationen finden.
  • Die Ferienbetreuung für Kinder von Beschäftigten und Studierenden ist ein Serviceangebot der Katholischen Familien-Bildungsstätte Osnabrück in Kooperation mit der Universität Osnabrück und der Stadt Osnabrück. Das ereignisreiche Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Um Eltern eine langfristige Ferienplanung zu ermöglichen, sind Anmeldungen schon zu Beginn des Jahres für alle Ferienzeiten des laufenden Jahres möglich. Das Angebot findet ganztägig in der Zeit von 8.30 - 16.30 Uhr statt. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es mittlerweile auch ein halbtägiges Angebot. Weitere Informationen >>
  • Familienräume und Wickeltische

Arbeit und Karriere mit Familie

Wie die bereits umgesetzten familiengerechten Maßnahmen umspannt auch das Thema "Arbeit und Karriere mit Familie" an der Universität Osnabrück ein weites Feld. Trotz der positiven Entwicklungen in Bezug auf Familienfreundlichkeit bleibt das „Studieren und / oder Arbeiten mit Kind“ weiter eine nicht zu unterschätzende Anstrengung für Akademikerinnen und Akademiker bzw. Beschäftigte jeden Alters. Die Fragen bleiben die gleichen:
Wie kann ich mein Studium / meinen Beruf und das Familienleben miteinander vereinbaren?

  • Welche Institutionen helfen mir dabei – organisatorisch wie finanziell?
  • Welche besonderen Rechte habe ich z. B. in Prüfungssituationen?
  • Welche Rechte habe ich am Arbeitsplatz?

Um Sie möglichst umfassend über diese Thematik zu informieren, bieten wir Ihnen auf dieser Seite relevante Informationen zu den Themenbereichen "Vereinbarkeit von Studium und Familie" sowie "Vereinbarkeit von Beruf und Familie".

Informationen und Kontakt:
Christine Kammler
Projektkoordination audit familiengerechte hochschule
Neuer Graben 19/21, Gebäude 03, Raum 334
Tel. +49 541 969 4686
Fax +49 541 969 14487
E-Mail: familiengerechtehochschule@uni-osnabrueck.de

letzte Änderung: 25-Okt-2012
geändert durch: ckammler
verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle

Notfallbetreuung - Projektstart am 01.03.2013
Wenn die Kinderbetreuung ausfällt...
Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Christine Kammler
christine.kammler@uni-osnabrueck.de
0451 969 4686



Familienfreundlichkeit in der unizeit
In der dritten Ausgabe der unizeit 2010 stand das Kernziel Familienfreundlichkeit im Fokus. Die Artikel rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf finden Sie hier.


Tagesmutterbetreuung, Meller Straße
Tagesmutter bietet Betreuungsplätze für die Kernbetreuungszeiten von 8.00 bis 17.00 Uhr für Kinder unter drei Jahren in der Meller Straße 282 an. Für nähere Informationen wenden Sie sich an: Elke Grumke, Meller Straße 228, 49082 Osnabrück
Tel.:0176-62 66 27 11


Tagesmutterbetreuung, Widukindland
Tagesmutter bietet Betreuungsplätze für die Kernbetreuungszeiten von 8:00 bis 17:00 Uhr für Kinder unter drei Jahren an. Für nähere Informationen wenden Sie sich an: Frau Angelika Denter 
Tel.: 0160-98 00 96 24


Förderprogramm Madame Courage Osnabrück
Das Förderprogramm Madame Courage Osnabrück hat es sich zur Aufgabe gemacht, alleinerziehende Studierende, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen, durch finanzielle Hilfe zu unterstützen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Projekt >>


Elternwegweiser
Wegweiser für Eltern an niedersächsischen Hochschulen 
Dieser Wegweiser ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter (LNHF). Sie finden ihn in der aktuellen Form mit gesetzlichen Regelungen für berufstätige und studierende Eltern auf den Seiten des Gleichstellungsbüros der Universität Göttingen. >>


Still- und Wickelmöglichkeiten
Stillmöglichkeiten finden Sie in folgenden Räumlichkeiten

Innenstadt:
Familienzimmer im HVZ (Gebäude 01, Raum 304)
Gebäude 10, Raum E 32
Familienzimmer in der UB (Gebäude 10, Raum E 215)
Gebäude 19, Raum 119
Gebäude 16, Mensa

Westerberg:
Gebäude 31, Familienzimmer

Wickelmöglichkeiten finden Sie hier

Innenstadt:
Gebäude 01, Raum E 06
Gebäude 10, Raum E 06
Gebäude 16, Mensa
Gebäude 19, Raum E 03
Gebäude 22, Raum E 06
Gebäude 41, Raum B 05
Gebäude 43, Raum 119
Gebäude 47, Raum E 05

Westerberg:
Gebäude 31, Familienzimmer
Gebäude 32, Raum 120
Gebäude 35, Raum E 27
Gebäude 66, Raum E 31
Gebäude 69, Raum E 16

Die Gebäudestandorte finden Sie auf den Lageplänen der Universität.